Referenzen Getränke Hoffmann GmbH

Produkt: Bison Process Retail, QlikView, Bison Mobile Solutions

Getränke Hoffmann GmbH

Getränkehändler Getränke Hoffmann GmbH setzt auf die Warenwirtschaft für den Getränkehandel BISON Process Retail.


Getränke Hoffmann setzt für ihre digitale Strategie auf das Warenwirtschaftssystem Bison Process Retail (früher x-trade). Mit dieser Warenwirtschaft macht sich der zum Dr. Oetker-Konzern gehörende Getränkehandel mit seinen Filialen fit für die Zukunft und das digitale Zeitalter.

Die Warenwirtschaftslösung steuert in der Zentrale der Getränke Hoffmann die gesamten Prozesse in der Lagerlogistik, wobei die einzelnen Handelsvertreter in den Filialen für die Filialbestände und das Leergut verantwortlich sind. Die Handelsvertreter werden dabei von der Filiallösung in der Warenwirtschaft unterstützt, indem es die Filialen mit aktuellen Preisen und Bestandsübersichten versorgt. Durch das System können die Stammdaten in mehreren Abfüllung- und Verpackungseinheiten sowie die saisonbedingten hohen Lagerumschläge abgebildet werden. Für die Mitarbeiter der Getränke Hoffmann ergibt sich daraus eine übersichtlichere Stammdatenverwaltung und eine effizientere Auftragsbearbeitung durch EPL-Kommissionierung im Lager.
 
Des Weiteren wickelt eine von Bison eigens für Hoffmann entwickelte mobile App die gesamte DPG-Abwicklung (Deutsche Pfandgesellschaft) ab. Und mit Bison Process Retail steht der Getränke Hoffmann fürs Controlling zusätzlich ein umfangreiches Datawarehouse mit schnellen BI-Analysen auf Basis von QlikView zur Verfügung. Auch für die Abrechnung der Handelsvertreter wurde ebenfalls eine App entwickelt, welche unterschiedliche Provisionsmodelle für den Handel abbildet.
 
Durch das neue System schafft Getränke Hoffmann die Grundvoraussetzung für ihre digitale Strategie im Getränkehandel und ebnet so den Weg für ein erfolgreiches Filialmanagement ihrer aktuell 317 Märkte.