Referenzen fenaco Landesprodukte

Produkt: Bison Process

fenaco Landesprodukte

Landesprodukte

fenaco Landesprodukte ist ein Department der Agrargruppe fenaco, spezialisiert auf die Annahme, Lagerung, Kommissionierung, Verpackung und Vermarktung von Tafelobst, Steinobst, Kartoffeln und Gemüse. Kernbereiche sind die Annahme, Lagerung, Veredelung, Verpackung und Vermarktung von in der Schweiz erzeugten Früchten. Der genossenschaftliche Aspekt spielt eine tragende Rolle: Die vom Produzenten angenommenen Produkte werden gelagert, sortiert und bewertet, bevor die Lieferungen an die Kunden erfolgen. Der Zeitraum für eine komplette Abhandlung einer Saison kann bis zu 14 Monate dauern.

Herausforderung

Der Fruchthandel ist von einer grossen Dynamik geprägt. Die Zeitspanne zwischen Bestelleingang und Auslieferung verringert sich laufend. Kunden verlangen für ihre eigenen Qualitätsprogramme Anpassungen, die innert kürzester Frist umsetzbar sind. Produkte werden in immer neueren Verpackungen angeboten. Damit verbunden ist ein Margendruck, der laufende Optimierungen in den Prozessen verlangt und Innovationen fordert. Die IT-Systeme haben sich dieser Dynamik unterzuordnen. Sie müssen so flexibel sein, dass sich Anpassungen in den Ablaufprozessen innert kurzer Zeit umsetzen lassen.

Firmenwebseite

Downloads

Referenzflyer

« Die ergonomische Oberfläche, die einfache und rasche Auftragserfassung sowie die flexible Anpassung und Erweiterung von Bison Process wird von den Anwendern sehr geschätzt. Die Lösung zeichnet sich speziell durch die prozess- und benutzerorientierte Steuerung der Geschäftsfälle aus.»

Josef Schaller, IT-Leiter Landesprodukte, fenaco