Bison Process Retail Retail

Bison Process Retail (x-trade) – die Zentrale für Ihre Handelsprozesse

Bison Process Retail (x-trade) unterstützt alle relevanten Abläufe und Informationsflüsse entlang der Warenkette und stellt dabei umfangreiche handelsspezifische Funktionalitäten bereit. Ausserdem wird das System kontinuierlich weiterentwickelt und baut auf einer zukunftssicheren Systemarchitektur auf. Mit dem Modul Store können alle Warenwirtschaftsprozesse der Filialen sowohl dezentral als auch zentral überwacht, gesteuert und optimiert werden.

Produktinfo Bison Process Retail Factsheet Bison Process (x-trade Zufriendenheitsstudie)

Das sagen unsere Kunden

«

Durch die automatische Auftragsgenerierung konnten wir den Bestelleprozess in unseren Filialen optimieren und dadurch eine bessere Warenverfügbarkeit gewährleisten. Durch die Nutzung von "Bison Retail Mobile" wird die automatische Auftragsgenerierung perfekt ergänzt.

»

Christian Foth, Warenwirtschaft, FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH

«

Seit mehr 10 Jahren erweist sich Bison für uns als sehr kompetenter, zuverlässiger und kundenorientierter Partner. Aktuell profitieren wir vor allem in unseren agilen Projektteams von den Erfahrungen der Bison-Experten.

»

Thorsten Kühn, Leiter IT Warenwirtschaft- & Lagerverwaltungssysteme, REWE Dortmund Grosshandel eG

«

Bereits in der ersten Präsentation haben wir uns von Bison verstanden gefühlt, das einige unserer speziellen Anforderungen schon für die erste Präsentation umgesetzt wurden.

Mit Bison Process Retail haben wir effiziente Prozesse und unsere Kosten unter Kontrolle.

»

Tina Risse-Stock, Geschäftsführerin, Blumen Risse GmbH & Co. KG

«

Während und nach der Einführung eines WWS/LVS-Systems kommen durch die Dynamik im Handel neue Anforderungen auf den Tisch, welche schnell und zuverlässig in das laufende System integriert werden müssen. Dafür benötigt man v. a. eine gute Mannschaft, flexible und offene Software Produkte wie Bison Process Retail, zuverlässige und dynamische Partner sowie eine flexible und offene IT-Infrastruktur. Nur so bleibt die IT-Landschaft dynamisch und flexibel erweiterbar!

»

Andreas Kreft, Geschäftsführer Logistik, IT & Organisation, coop eG

Module

Der Einkauf

Die Rahmenvereinbarungen sind zentrales Element dieses Moduls. Aus ihnen ergeben sich primär folgende Aufgabengebiete: Geschäftsaufnahme mit neuen Lieferanten, Vereinbarungen über die Artikel, die von Lieferanten bezogen werden, Aushandeln des Preis- und Konditionengefüges für die Artikel mit den Lieferanten und Vereinbarung der Kontrakte.

Ihre Bison Vorteile

Bison Process Retail (x-trade) erfasst alle, für den Einkauf wichtigen, Stammdaten wie Hersteller, Lieferant, Artikel oder Kalkulationsschema. Es beinhaltet ein umfangreiches Konditionsschema und ermöglicht eine doppelte Bestandsführung. Ausserdem unterstützt das Modul bei der Massenpflege von Stamm- und Bewegungsdaten. Kontrakte sind einfach zu verwalten und beinhalten Lieferanten- und Herstellerkontrakte und vieles mehr. 

Der Wareneingang

Die Funktionen des Wareneingang-Moduls reichen von der Planung der Wareneingänge, über die Warenannahme, Warenkontrolle, Lieferantenrückgaben, physischen Einlagerung, und Wareneingangserfassung bis zur Lieferscheinbewertung.

Ihre Bison Vorteile

Bison Process Retail (x-trade) bietet verschiedene Wareneingangsbereiche, Verprobung und THM-Verwaltung (Transporthilfsmittel). Wareneingänge werden online erfasst und können kontrolliert und bearbeitet werden. Ausserdem werden Nachlieferungen, Statusübergänge und Abweichungen automatisch überwacht. Die hohen Anforderungen im Wareneingang können durch das Qualitätsmanagement für Lieferanten und die Anbindung von Zeitfenster-Management-Systemen abgedeckt werden. 

Die Rechnungskontrolle

Die hauptsächliche Funktion dieses Moduls ist die Überwachung und Kontrolle der Zahlungen, welche aus Warenbeschaffungen entstehen.

Ihre Bison Vorteile

Mit Bison Process Retail (x-trade) können die Eingangsrechnungen manuell oder auch vollautomatisch kontrolliert werden. Die Eingangsrechnungen werden automatisch positionsgenau abgeglichen und die Differenzen aus dem automatischem Abgleicht werden manuell aufgelöst. Die daraus resultierenden Folgeprozesse, wie z.B. das Erstellen von Gutschriften erfolgen automatisch.

Das Lager

Das Lager steuert die Lagerprozesse vom Wareneingang über die Kommissionierung bis zum Warenausgang / Verladung und stellt dies transparent dar. 

Factsheet

Ihre Bison Vorteile

Bison Process Retail (x-trade) beinhaltet eine vollintegrierte mehrlagerfähige Lagerverwaltung. Über eine flexible Parametrisierung können unterschiedliche Lagerstrukturen verwaltetet werden. Die Lagerstruktur ist graphisch bzw. tabellarisch darstellbar. Jedes Lager unterstützt mehrere Lager- und Kommissionierbereiche, die individuell parametrierbar sind. Verschiedene Inventurmethoden, wie z.B. permanente Inventur oder Stichtagsinventur schaffen Transparenz.

Die Disposition

In diesem Modul werden vor allem der Bedarfsrechnung, der Bestellmengenrechnung, der Liefermengenrechnung und der Bestellüberwachung besondere Funktionen zugeordnet. 

Ihre Bison Vorteile

In diesem Modul liegt der Fokus auf der Unterstützung des Disponenten in der Planung, Steuerung und Kontrolle von Beschaffung, Lagerung und Absatz der Ware. Zielsetzung ist eine hohe Wirtschaftlichkeit in der Beschaffung durch bedarfsgerechte Informationen und moderne Prognoseverfahren.

Das Marketing

Die Hauptfunktionen dieses Moduls beinhalten alle absatzpolitischen Instrumente. Vor allem die Pflege der Stammdaten der Abnehmer, die Sortiments- und Produktpolitik, die Konditionspolitik und die Absatzwerbung stehen im Vordergrund.

Ihre Bison Vorteile

Bison Process Retail (x-trade) bietet eine vielseitige Preisgestaltung und individuelle Möglichkeiten zur Ordersatzgestaltung. Umfangreiche Marketingaktionen können erstellt werden und ausserdem ist eine vollständige Sortimentssteuerung implementiert. Mit dem integrierten Aktionsmodul verwalten Sie die unterschiedlichsten Aktionspreise übersichtlich.

Der Verkauf

In diesem Modul werden alle operativen Aufgaben zusammengefasst, die eine Kaufabsicht und den Verkauf an sich unterstützen.

Ihre Bison Vorteile

Mit Bison Process Retail (x-trade) kann der komplette Verkauf geplant werden. Aufträge können entweder manuell oder vollautomatisch bearbeitet werden und Auftragstypen sind variabel einstellbar. Ausserdem ist eine vollständige Reklamationsbearbeitung implementiert. Mit der WEB-Dispo (Online Ordersatz) können die eigenen oder selbständigen Filialen einfach nachbestellen. Mit dem integrierten Telefonverkauf sparen Sie und Ihre Kunden Zeit und wickeln die Aufträge effizient ab.   

Der Warenausgang

Hauptaufgabe dieses Moduls ist es, den Auftrag des Abnehmers, der im Verkauf durch das System erfasst wurde, in der vereinbarten Menge, Qualität und Zeit zu erfüllen.

Factsheet

Ihre Bison Vorteile

Bison Process Retail (x-trade) verfügt über eine vorlaufgesteuerte manuelle oder halbautomatische Kommissionierungsverplanung. Ergänzt durch die EPL (Electronic Picking List) werden die Vorteile von Online- und Listen-Kommissionierung in einer Lösung vereint und dabei die Nachteile anderer Verfahren (z.B. Voice- und Etiketten-Kommissionierung) vermieden. Zur Auslieferung der Waren werden umfangreiche Funktionen, wie Volumenprognose oder Warenausgangskontrollen geboten. 

Die Fakturierung

Dieses Modul hat die Hauptaufgabe die Abnehmerlieferscheine zu bewerten, aus welchen dann die Rechnungen erstellt werden. Zu den weiteren Funktionen zählen diverse Formen der Rechnungsstellung sowie Berechnungen nachträglicher Vergütungen.

Ihre Bison Vorteile

Bison Process Retail (x-trade) vereint in den Grundeinstellungen dieses Moduls eine Fülle von Optionen: Filialindividuelle Aufschläge, Abrechnungsperioden oder eine PDF-Archivierung der Ausgangsrechnung (PDF/A-Format) sind nur ein paar davon. Rechnungen können als Sammelrechnungen oder  Einzelrechnungen geschrieben werden. Ausserdem werden Gut- und Lastschriften automatisch aufgenommen.

Der Store

Die Bison deckt mit Bison Process Retail (x-trade) und dem Modul Store die Anforderungen der Warenwirtschaft des mehrstufigen Handels ab. Wieviel Abhängigkeit oder aber Unabhängigkeit haben Filialen innerhalb der Prozesse, Produkte oder Sortimente?

Factsheet

Ihre Bison Vorteile

Mit dem Modul Store können alle Warenwirtschaftsprozesse der Filialen sowohl dezentral als auch zentral überwacht, gesteuert und optimiert werden. Dieses Modul erlaubt sowohl die wertmässige als auch die artikelgenaue Bestandsführung der Filialen. Neben der Möglichkeit der filialindividuellen Sortiments- und Preisgestaltung werden die Filialen nahtlos in die zentrale Aktionsplanung und -steuerung eingebunden. Bestellprozesse, Wareneingang und Rechnungskontrolle können je nach Kundenwunsch zentral, dezentral, manuell oder automatisch durchgeführt werden. Schnittstellen zu den gängigsten Kassensystemen existieren bereits im Standard. Die Nutzung des Bison Process x-trade Filialkonzepts bietet neben eindeutigen Kostenersparnissen auch einen hohen Automatisierungsgrad. 

Das DWH

"Wissen ist Macht" so ein Zitat des Philosophen Francis Bacon (1561–1626). Wichtige Kennzahlen und deren Zusammenhänge werden benötigt, damit Sortimente, Bestellungen, Lieferungen und Absätze vorausschauend geplant werden können. 

Factsheet

Ihre Bison Vorteile

Das Modul dwh (Data Warehouse) stellt eine Vielzahl von Daten über einen langen Zeitraum/Historie bereit und wurde speziell für die im Bison Process Retail System enthaltenen Daten aus den verschiedenen Modulen (wms, Store) konzipiert. Durch bereits voraggregierte, analyse-optimierte Sichten auf den Datenbestand bietet das Modul dwh die optimale Grundlage für die Datenauswertung. Dabei ist das Modul dwh selbst technisch entkoppelt von Bison Process Retail und vermeidet so eine Belastung der Produktivsysteme. Über die vordefinierten ETL-Prozesse können z.B. auch POS-Daten ins Modul dwh gespeichert und weitere Daten, z.B. aus der Finanzbuchhaltung, ganz individuell integriert werden. 

Branchenlösungen von Bison Process Retail

Lebensmittelhandel Die Branchenlösung für komplexe Aktionsabwicklung, Einhaltung der Kühlketten, schnelle Verteilung bis hin zum Kunden, verfügbare Warenmerkmale usw. mehr erfahren
Getränkehandel Die Branchenlösung für integriertes Leerguthandling und Pfandabrechnung mit Anbindung von Kassen usw. mehr erfahren
Blumenhandel Die umfangreiche Branchenlösung für den Blumenhandel bringt viele Funktionalitäten mit, die den Mitarbeitenden auf der Verkaufsfläche die Tätigkeiten erleichtern. mehr erfahren
Sonderpostenhandel Die umfangreiche Branchenlösung für den Sonderpostenhandel verschafft der Geschäftsführung und Disposition eine hohe Transparenz. mehr erfahren

Ergänzende Produkte

Bison ESL Die automatische Preis- und Informationsbeschriftung direkt am Regal mehr erfahren
Bison Mobile Solutions Die Scanhülle Linea PRO macht die Apple-Geräte zu leistungsfähigen Mobilcomputern für Business Apps mehr erfahren
Bison BI mit Qlik Mit Bison BI gewinnen Sie schnell einen Überblick über die Schlüsselinformationen Ihres Unternehmens mehr erfahren